News

Anspruch des Erben auf Urlaubsabgeltung für den Resturlaub des Verstorbenen

Der Erbe hat gegen den Arbeitgeber des Erblassers einen Anspruch auf Urlaubsabgeltung. Dieser Anspruch ist schriftlich geltend zu machen und verfällt nach den Tarifvorschriften des Erblassers und dessen Arbeitgebers, zumindest in den regelmäßigen Verjährungsfristen der  §§ 195 fortfolgende BGB.
 
Der Anspruch auf Abgeltung des noch nicht genommenen Urlaubes folgt  aus der Entscheidung des EuGH ,NJW 2019,499. Der Urlaub des Erblassers geht damit im bestehenden Arbeitsverhältnis auf den Erben über.
 
Wir schlagen vor, Sie zu Ihrem Erbe   im Detail zu beraten und dieses durchzusetzen - bundesweit! Vereinbaren Sie hierzu einen Besprechungstermin, einen Telefontermin oder senden Sie uns eine Mail.
Für Terminabsprachen stehen wir Ihnen zur Verfügung. Sie erreichen unsere

HOTLINE  * WURZEN 03425 / 90020
HOTLINE  * LEIPZIG: 0341 / 9838980.
MAIL  * sekretariat@kanzlei-nussmann.de
 
M. Peper
Fachanwältin für Erbrecht
Zertifizierte Mediatorin
Fachanwältin für Familienrecht
 

Zurück